BerufsStart im öffentlichen Dienst: Weite Wege, knappe Kasse? - Die Berufsausbildungsbeihilfe

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen:
Bausparen schon ab 16 JahrenBerufsunfähigkeitsabsicherung - Krankenzusatzversicherung - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung - Vorteile der Privaten Krankenversicherung

Buchen Sie diesen Platz für Ihren Banner:

Schon für 250 Euro können Sie einen Banner (halfsize 234x60) für 6 Monate buchen bzw. für 400 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ihr Banner wird auf allen Einzelseiten unter berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de eingebunden. Einfach das Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Weite Wege, knappe Kasse? - Die Berufsausbildungsbeihilfe

Je nach Region und Berufswahl kann der Weg zum Ausbildungsplatz weit sein, gar einen zweiten Wohnsitz notwendig machen. Damit die Berufsausbildung dennoch finanziell rentabel bleibt, gibt es die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB). Sie ist eine staatliche Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz bzw. § 65 SGB III und gilt grundsätzlich für anerkannte Ausbildungsberufe und berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen.

Die BAB muss beantragt werden; für ihre Bewilligung müssen finanzielle Bedürftigkeit und nicht vertretbar zu überbrückende räumliche Distanz zwischen Wohnung und Ausbildungsstätte gegeben sein. Kinderbetreuungskosten können geltend gemacht werden.

Für behinderte Auszubildende gibt es das Ausbildungsgeld, das grundsätzlichen den gleichen Bedingungen folgt wie die BAB.

Weitere Informationen zur Berufsausbildungsbeihilfe unter:
/www.bafoeg-aktuell.de/berufsausbildungsbeihilfe

www.planet-beruf.de/Finanzielle-Hilfen

Autor: Ruben Heim


 UNSER TIPP: eBook zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst 

Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamtinnen und Beamte informiert rund um Berufe und die Ausbildung im öffentlichen Dienst. Behörden und andere interessierte Einrichtungen des öffentlichen Sektors können ihre Angebote für Ausbildungsberufe und Beamtenausbildungen kostenfrei eintragen. >>>Hier geht es zu weitzeren Informationen

mehr zu: Ausbildung im öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de © 2022