BerufsStart im öffentlichen Dienst: Studium - ja oder nein?

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen:
Bausparen schon ab 16 JahrenBerufsunfähigkeitsabsicherung - Krankenzusatzversicherung - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung - Vorteile der Privaten Krankenversicherung

Buchen Sie diesen Platz für Ihren Banner:

Schon für 250 Euro können Sie einen Banner (halfsize 234x60) für 6 Monate buchen bzw. für 400 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ihr Banner wird auf allen Einzelseiten unter berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de eingebunden. Einfach das Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Studium - ja oder nein?

Früher garantierte ein erfolgreich absolviertes Studium einen gehobenen Arbeitsplatz mit guten Karriereaussichten. Dem muss heute nicht mehr zwangsläufig so sein, aus drei Gründen: Zum ersten ist die Zahl der Abiturienten und Hochschulabsolventen in den letzten Jahren konstant signifikant höher gewesen als in der Generation davor, zum zweiten müssen diese im Rahmen der Globalisierung und der Freizügigkeit der Arbeitsplatzwahl in der EU mit zusätzlichen Mitbewerbern konkurrieren, während drittens in den meisten Branchen und Arbeitsgebieten die Zahl der vorhandenen Führungs- und Fachkraftpositionen reduziert wurden.
Dennoch bleibt das Studium trotz erhöhter Konkurrenzsituation der zentrale Zugangsweg zu Positionen des höheren oder gehobenen Dienstes. Für bestimmte Berufe (Arzt, Ingenieur, Lehrer, Rechtsanwalt, Richter) und natürlich wissenschaftlich Interessierte, die später als Wissenschaftler an Hochschulen, Forschungsinstituten, Museen oder in der freien Wirtschaft eigenständig forschen und/oder lehren möchten, bleibt das Hochschulstudium Voraussetzung.

Orientierung bei der Studienwahl bieten die Übersichtseiten:
www.hochschulkompass.de

www.studienwahl.de

Autor: Ruben Heim


 UNSER TIPP: eBook zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst 

Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamtinnen und Beamte informiert rund um Berufe und die Ausbildung im öffentlichen Dienst. Behörden und andere interessierte Einrichtungen des öffentlichen Sektors können ihre Angebote für Ausbildungsberufe und Beamtenausbildungen kostenfrei eintragen. >>>Hier geht es zu weitzeren Informationen

mehr zu: Ausbildung im öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de © 2023