BerufsStart im öffentlichen Dienst: Ausbildung beim Deutschen Wetterdienst

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen:
Bausparen schon ab 16 JahrenBerufsunfähigkeitsabsicherung - Krankenzusatzversicherung - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung - Vorteile der Privaten Krankenversicherung

Buchen Sie diesen Platz für Ihren Banner:

Schon für 250 Euro können Sie einen Banner (halfsize 234x60) für 6 Monate buchen bzw. für 400 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ihr Banner wird auf allen Einzelseiten unter berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de eingebunden. Einfach das Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Ausbildung beim Deutschen Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Als wissenschaftlich-technischer Dienstleister erbringt er meteorologische Leistungen für die Allgemeinheit oder einzelne Nutzer (z.B. die Luftfahrt, die Schifffahrt, die Landwirtschaft oder die Wissenschaft). Der DWD misst, dokumentiert und bewertet das Klima in Deutschland. Wichtige Teilaufgaben sind die Analyse klimatischer Veränderungen und die Warnung vor wetterbedingten Gefahren. Hierzu betreibt der DWD das nationale Klimaarchiv der Bundesrepublik Deutschland und verfügt mit der Deutschen Meteorologischen Bibliothek über eine der größten Fachbibliotheken zu den Themen Wetter und Klima weltweit.

Der DWD bildet in Zusammenarbeit mit dem Geoinformationsdienst der Bundeswehr (GeoInfoDBw) Beamtinnen und Beamte in den Laufbahnen des mittleren und gehobenen naturwissenschaftlichen Dienstes aus. Nach erfolgreicher Beendigung des Vorbereitungsdienstes werden die Beamtinnen und Beamten entsprechend der Laufbahn im DWD bzw. im Geoinformationsdienst der Bundeswehr eingesetzt. Die Laufbahnausbildung des DWD erfolgt im Bildungs- und Tagungszentrum in Langen.

Ausbildung im naturwissenschaftlichen Dienst des Deutschen Wetterdienstes:

Laufbahn des gehobenen naturwissenschaftlichen Dienstes:
- Diplom-Meteorologe/in (FH) -
Laufbahn des mittleren naturwissenschaftlichen Dienstes:
- Wetterfachdienst -

Ausbildungsberufe im technischen und kaufmännischen Bereich:

Mechatroniker/in
Systeminformatiker/in
Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration
Feinwerkmechaniker/in
Verwaltungsfachangestellte/r der Fachrichtung Bundesverwaltung

Weitere Informationen unter:
www.dwd.de/stellenmarkt

Autor: Ruben Heim


 UNSER TIPP: eBook zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst 

Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamtinnen und Beamte informiert rund um Berufe und die Ausbildung im öffentlichen Dienst. Behörden und andere interessierte Einrichtungen des öffentlichen Sektors können ihre Angebote für Ausbildungsberufe und Beamtenausbildungen kostenfrei eintragen. >>>Hier geht es zu weitzeren Informationen

mehr zu: Ausbildung im öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de © 2022