BerufsStart im öffentlichen Dienst: Stadt Duisburg - Ausbildung vom Verwaltungsfachangestellten zur Bauoberinspektoranwärterin bei der Stadtverwaltung

Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen:
Bausparen schon ab 16 JahrenBerufsunfähigkeitsabsicherung - Krankenzusatzversicherung - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung - Vorteile der Privaten Krankenversicherung

Buchen Sie diesen Platz für Ihren Banner:

Schon für 250 Euro können Sie einen Banner (halfsize 234x60) für 6 Monate buchen bzw. für 400 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ihr Banner wird auf allen Einzelseiten unter berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de eingebunden. Einfach das Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Vom Verwaltungsfachangestellten zur Bauoberinspektoranwärterin: Ausbildung in Duisburg

Die Stadt Duisburg bildet aktuell als

Verwaltungsfachangestellte/r,
Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste,
Servicefachkraft für Dialogmarketing,
Vermessungstechniker/in,
Bauoberinspektoranwärter/in für die Untere Bauaufsichtsbehörde/ Untere Denkmalbehörde,
Bauoberinspektoranwärter/in für den Fachbereich Stadtplanung,
Vermessungsoberinspektor/in

aus. Wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner bei der Stadt Duisburg, um sich über freie Stellen und Bewerbungsfristen zu informieren.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt Duisburg unter:
www.duisburg.de/ausbildungsberufe

Autor: Ruben Heim


 UNSER TIPP: eBook zum Berufseinstieg in den öffentlichen Dienst 

Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamtinnen und Beamte informiert rund um Berufe und die Ausbildung im öffentlichen Dienst. Behörden und andere interessierte Einrichtungen des öffentlichen Sektors können ihre Angebote für Ausbildungsberufe und Beamtenausbildungen kostenfrei eintragen. >>>Hier geht es zu weitzeren Informationen

mehr zu: Ausbildung im öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.berufsstart-im-oeffentlichen-dienst.de © 2022